TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Sieg in Freystadt, Punktgewinn gegen Beuel

1. Bundesliga - Saison 2017/2018


Einen gelungenen Rückrundenauftakt feierte der TSV Neuhausen-Nymphenburg in der 1. Badminton-Bundesliga. Das bayerische Derby in Freystadt gewannen die Münchner mit 4:3, das Heimspiel gegen Bonn endete 3:4. Somit bleibt der Abstiegskampf spannend.

Beim Sieg in Freystadt waren wie beim letzten Spiel in Refrath erneut die Einzel die Basis für den Erfolg. Natalya Voytsekh gewann in drei Sätzen (11:6, 11:4, 11:6) gegen Nanna Vainio. Krasimir Yankov entschied das zweite Herreneinzel mit 11:6, 11:7, 6:11, 11:8 gegen Hannes Gerberich für sich. Das erste Herreneinzel von Tobias Wadenkla gegen Lukas Schmidt endete nach einem Fünfsatzkrimi 11:13, 11:9, 11:7, 6:11, 11:5 für den Münchner. Den Auftaktsieg zum Erfolg in Freystadt gelang Neuhausens erstem Herrendoppel. Fabian Holzer und Przemyslaw Szydlowski drehten im fünften Satz einen 2:7-Rückstand in ein 11:9. Die Sätze zuvor waren ausgeglichen: 10:12, 7:11, 11:5, 11:7. Somit revanchierten sich die Münchner für die Heimniederlage in der Vorrunde.

Beim Heimspiel gegen Beuel brachte das zweite Münchner Doppel mit Tobias Wadenka und Manuel Heumann die Neuhausener nach 0:2 Rückstand zurück in die Partie. In einem dramatischen Fünfsatzspiel setzten sie sich gegen Marc Zwiebler und Patrick Scheiel mit 11:8, 9:11, 4:11, 11:6, 11:4 durch. Natalya Voytsekh gelang direkt im Anschluss der 2:2-Ausgleich durch einen souveränen Dreisatzsieg gegen die amtierende deutsche Meisterin Luise Heim (14:12, 11:9, 15:13). Den dritten Punkt für Neuhausen holte erneut Tobias Wadenka im Spitzeneinzel gegen Marc Zwiebler. Durch eine Augeninfektion gehandicapt konnte Zwiebler nie sein volles Potential ausschöpfen. Trotz großem Kampf (7:11, 11:9, 11:6, 7:11) lag er im fünften Satz deutlich zurück und gab beim Spielstand von 2:6 endgültig auf. Wadenka zeigte bis zum Schluss eine konzentrierte und teilweise hochklassige Partie.
Neuhausens Rückstand in der Tabelle auf den Relegationsplatz beträgt nur noch zwei Punkte auf Freystadt und Dortelweil. Der Abstiegskampf bleibt weiterhin spannend.

Sonntag, 21.01.2018 23:00 Alter: 92 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

HEIMSPIEL-Termine:


1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I
Logo Badminton-Bundesliga

in dieser Saison
keine Heimspiele mehr

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1. BC Bischmisheim I 41
2 1. BC Beuel I 33
3 1. BV Mülheim I 31
4 SC Union Lüdinghausen I 31
5 TSV Trittau I 29
6 TV Refrath I 25
7 1. BC Wipperfeld I 19
8 SV Fun-Ball Dortelweil I 12
9 TSV Freystadt I 11
10 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 6

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV