TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Deutsche Meister gastieren in Neuhausen

1. Bundesliga - Saison 2022/2023


Nach einem starken Saisonstart mit zwei Siegen zum Auftakt gab seitdem nur noch einen weiteren Punkt bei vier Niederlagen für das Erstligateam des TSV Neuhausen-Nymphenburg und auch am kommenden Sonntag wartet eine Herkulesaufgabe zum 7. Spieltag. Mit dem SV FunBall Dortelweil gastiert der derzeitige Tabellenzweite in München, der mit Yvonne Li und Kai Schäfer unter anderem die beiden amtierenden deutschen Meister im Herren- und Dameneinzel aufbieten kann.

Doch bezeichnend ist vor allem die Tiefe des Dortelweiler Kaders, der neben Schäfer und Li mit internationalen Stars gespickt ist. So konnten die Hessen 5 der ersten 6 Saisonpartien für sich entscheiden, obwohl Schäfer zwar meist im Doppel aber nur einmal in seiner Paradedisziplin dem Einzel auf dem Feld stand.

Sollte Schäfer erneut im Doppel an den Start gehen, könnte es dabei zu einem besonderen Duell kommen, denn ihn und Neuhausens Tobias Wadenka verbindet eine langjährige Freundschaft sowie ein gemeinsamer Badmintonpodcast, den die beiden vor über 3 Jahren ins Leben riefen. „Wenn es nach der Statistik geht, ist Kai mein absoluter Angstgegner, denn gegen niemanden habe ich bisher öfter verloren. Aber wenn ich die Chance bekomme, werde ich alles versuchen, die Bilanz am Sonntag endlich ein bisschen aufzupolieren,“ so Wadenka mit Blick auf ein mögliches Aufeinandertreffen.

Neben Wadenka werden mit Routinier Manuel Heumann sowie Youngster Justin Seibel zwei weitere Deutsche und langjährige Neuhausener im Herrenbereich auflaufen. Beide rücken aufgrund von Ausfällen der internationalen Stars in den Erstligakader nach. Komplettiert werden die Herren durch Ivan Rusev, der in Abwesenheit von Misha Zilberman und Yeoh Seng Zoe im 1. Herreneinzel auflaufen wird.

Bei den Damen kann der TSV wieder auf seine beiden sehr gut eingespielten Estinnen Kati-Kreet Marran und Helina Rüütel zurückgreifen. Dennoch wird es selbst im Damendoppel alles andere als leicht, einen Punkt zu erkämpfen, denn neben vielen Badmintonassen aus Dänemark im Herrenbereich hat Dortelweil auch im Damenbereich einiges zu bieten. Mit Iris Wang aus den USA und Julie Macpherson hat FunBall zwei weitere absolute Topdamen der Liga im Kader, die in der aktuellen und vergangenen Saison kaum zu schlagen waren.

Mittwoch, 16.11.2022 23:00 Alter: 20 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 10.12.2022, 16:00 Uhr
1. BC Bischmisheim
So, 11.12.2022, 14:00 Uhr
BC Offenburg
So, 12.02.2023, 15:00 Uhr
TV Refrath

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 19
2 SV Fun-Ball Dortelweil 16
3 SC Union Lüdinghausen 13
4 1. BC Bischmisheim 13
5 Blau-Weiss Wittorf-NMS 9
6 1.BC Beuel 9
7 TV Refrath 9
8 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 5
9 SG Schorndorf 5
10 BC Offenburg 0

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV