TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Happy End verpasst

1. Bundesliga - Saison 2016/2017


Beim Relegationsturnier in Goldbach verliert Neuhausen beide Spiele und steigt somit in die 2. Badminton-Bundesliga ab. Doch ein Wiederaufstieg ist fest eingeplant.

Die Spieler/-innen vom TSV Neuhausen-Nymphenburg waren zusammen mit rund zwanzig Fans optimistisch nach Goldbach gereist, um den Klassenerhalt gegen die beiden Meister aus den 2. Bundesligen zu sichern. Doch lediglich Neuhausens ukrainischer "Superstar" Natalya Voytsekh konnte an diesem Tag ihr Erstliga-Niveau abrufen und gewann bei den beiden 1:6 Niederlagen gegen Dortelweil und Wipperfeld jeweils das Dameneinzel deutlich (12:10, 11:4, 11:5 gegen Anika Dörr und 7:11, 11:4, 11:4, 11:8 gegen Getter Saar). Gegen Dortelweil konnten weder die Neuhausener Doppel noch die Herreneinzel ihre Bestform zeigen, sodass am Ende leider nur Niederlagen zu Buche standen. Im Spiel gegen die mit deutschen und finnischen Nationalspielern gespickten Wipperfelder spielten die Münchner besser, hatten aber bei einigen Fünfsatz-Niederlagen kein Fortune.

Rückblickend bleibt festzuhalten, dass Neuhausen mit 7 Punkten seine erfolgreichste Saison in der 1. Liga gespielt hat. Die verletzungsbedingten Ausfälle der beiden Spitzenspieler Elisabeth Baldauf und David Obernosterer - bereits in der Vorrunde - konnten leider nicht mehr vollständig kompensiert werden.

Nach drei Jahren 1. Badminton-Bundesliga werden die Münchner in der Saison 2017/18 wieder in der 2. Liga aufschlagen. Da alle Spieler dem Kader erhalten bleiben und sogar noch eine Verstärkung geplant ist, steht das Saisonziel fest: Direkter Wiederaufstieg!

Samstag, 08.04.2017 23:00 Alter: 5 Jahre
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Die Saison ist beendet.

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV