TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Justin Seibel wird zum Matchwinner

1. Bundesliga - Saison 2022/2023


Gegen den Tabellenzweiten aus Dortelweil zeigt der junge Münchner aus der eigenen Jugend eine couragierte Leistung und krönt sein diesjähriges Heimspiel Debüt in der 1. Bundesliga nach einer denkbar knappen Niederlage im Herrendoppel mit einem famosen Sieg im Herreneinzel.

Im fünften Satz des 1. Herrendoppels musste sich Seibel zusammen mit Tobias Wadenka gegen das dänische Spitzenduo Kraemer / Kryger Boe mit dem knappest möglichen Ergebnis von 14:15 geschlagen geben. Der letzte Ballwechsel entschied über Sieg oder Niederlage. Davon jedoch unbeeindruckt lieferte sich Seibel gegen Kryger Boe einen weiteren Fünfsatz-Krimi im 2. Herreneinzel; diesmal mit dem besseren Ende für den jungen Münchner. 11:5 ging der fünfte Satz relativ deutlich an Seibel.

Leider blieb dieser Einzelsieg der einzige Punkt bei der 1:6 Niederlage für den TSV Neuhausen-Nymphenburg gegen FunBall Dortelweil. Mit Polina Buhrova, Misha Zilberman, Yeoh Seng Zoe, Matthias Thyrri und Paul Reynolds standen insgesamt fünf internationale Leistungsträger nicht zur Verfügung. Da auch Pia Becher kurzfristig verletzt ausfiel, mussten die Münchner gar komplett ohne Einzeldame antreten.

Am Samstag, den 10.12.2022 um 16 Uhr steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gast wird der 1. BC Biscnmisheim sein, bevor am Sonntag, 11.12.2022 um 14 Uhr der Aufsteiger BC Offenburg in München erwartet wird.

Sonntag, 20.11.2022 23:00 Alter: 16 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 10.12.2022, 16:00 Uhr
1. BC Bischmisheim
So, 11.12.2022, 14:00 Uhr
BC Offenburg
So, 12.02.2023, 15:00 Uhr
TV Refrath

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 19
2 SV Fun-Ball Dortelweil 16
3 SC Union Lüdinghausen 13
4 1. BC Bischmisheim 13
5 Blau-Weiss Wittorf-NMS 9
6 1.BC Beuel 9
7 TV Refrath 9
8 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 5
9 SG Schorndorf 5
10 BC Offenburg 0

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV