TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Licht und viel Schatten

2. Bundesliga - Saison 2013/2014


Mit einer unnötigen 3:5-Niederlage beim Lokalrivalen TSV Neubiberg-Ottobrunn zeigten vor allem Neuhausens Herren unnötige Schwächen. Die Damen hingegen überzeugten auf ganzer Linie.

Mit viel Licht aber leider auch sehr viel Schatten verließen die Badmintonspieler des TSV Neuhausen-Nymphenburg die Halle des Münchner Vorort-Clubs Neubiberg-Ottobrunn am frühen Sonntag Abend.

Während die Damen Amelie Oliwa und Christina Kunzmann sowohl spielerisch als auch kämpferisch voll und ganz überzeugten (21:19, 21:15 im Damendoppel gegen Hauber/Hoffmann sowie Kunzmann 14:21, 21:18, 21:18 gegen Hoffmann im Dameneinzel) lieferten alle Neuhausener Herren die mit Abstand schlechteste Saisonleistung ab. Das zweite Herrendoppel mit Lucas Bednorsch und Patrik Beier konnte beim 23:21, 21:17 gegen Hauber / Placzek noch überzeugen; das erste Herrendoppel mit Tobias Wadenka und Manuel Heumann spielte zunächst ungewohnt passiv und schlug sich schlussendlich mit einer viel zu hohen Fehlerquote selbst (19:21, 13:21 gegen Schneider / Hoffmann).

In den drei Herreneinzeln gingen die Münchner jeweils als Favorit auf das Spielfeld, wurden exakt die gleichen Spielpaarungen vor knapp drei Monaten im Hinspiel noch souverän gewonnen. Doch die mitgereisten Neuhausener Fans erlebten ein Debakel, bei dem alle drei Münchner weit unter Normalform agierten.

Während sich Wadenka (18:21, 13:21 gegen Schneider) und Bednorsch (14:21, 19:21 gegen Hoffmann) in zwei Sätzen geschlagen geben mussten, zeigte Beier leider nur in einem Satz annähernd Normalform (15:21, 21:13, 14:21).

Für alle Akteure kommt die Weihnachtspause zum richtigen Zeitpunkt. Denn Mitte Januar stehen die vorentscheidenden Heimspiele gegen Fischbach und Anspach an. Hier werden die Münchner dann anders auftreten, um auch anschließend von der Tabellenspitze aus agieren zu können.

Sonntag, 01.12.2013 23:00 Alter: 9 Jahre
Kategorie: 2. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Die Saison ist beendet.

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV