TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen bei Olympia in Tokio

Olympische Spiele 2021 in Tokio


**NEWSTICKER**: Misha Zilberman verliert knapp gegen Mark Caljouw aus den Niederlanden und scheidet als Gruppenzweiter bei den Olympischen Spielen aus.

**NEWSTICKER**: Misha Zilberman gewinnt Olympia Auftakt mit 21:17, 21:15 gegen den Weltranglisten 15. Sai Praneeth aus Indien.

Der TSV Neuhausen-Nymphenburg ist zum ersten Mal nach Gisela Mauermayers Olympiasieg 1936 im Diskuswurf wieder bei den Olympischen Spielen vertreten. Neuhausens Badminton Spitzenspieler Misha Zilberman tritt für sein Heimatland Israel in Tokio an.

Bereits 2012 in London und 2016 in Rio de Janeiro war Zilberman bei den Olympischen Spielen im Badminton Herreneinzel als einer der besten Europäer am Start. In Rio gelang dem damals 27-jährigen sogar ein Vorrundensieg gegen den Belgier Maxime Moreels.

Dieses Jahr erwischte Zilberman (Weltrangliste-47.) bei der Auslosung eine schwere Gruppe. Neuhausens Nr. 1 trifft in der Vorrunden auf den indischen Weltranglisten-15. Sai Praneeth und den Niederländer Mark Caljouw (Weltranglisten-29.).

Der TSV Neuhausen-Nymphenburg wünscht Misha viel Erfolg in Tokio bei seinen dritten Olympischen Spielen.

Samstag, 17.07.2021 23:00 Alter: 1 Jahre
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Die Saison ist beendet.

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV