TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte Bundesliga


Neuhausen feiert ersten Saisonsieg

1. Bundesliga - Saison 2019/2020


Beim 5:2 Erfolg gegen den ehemaligen deutschen Meister Union Lüdinghausen feiern die Münchner den ersten Saisonsieg. Die Basis zum Erfolg legten diesmal die beiden Herrendoppel.

Aufgrund der durchwachsenen Doppelleistungen in den vergangenen Spielen entschlossen sich die Münchner spontan zum Umbau der bewährten Formationen, um neue Impulse zu setzen. Das dieser Schachzug gleich beim ersten Versuch gegen die Spitzenmannschaft aus Lüdinghausen Früchte tragen sollte, konnte keiner erwarten.

Sowohl das neue erste Doppel mit Ivan Rusev und Tobias Wadenka als auch das neue zweite Doppel mit Fabian Holzer und Manuel Heumann fuhren unerwartet klare Siege ein. Rusev/Wadenka setzten sich gegen den ehemaligen deutschen Doppelmeister Josche Zurwonne und Robert Blair durch. Holzer/Heumann gewannen gegen die deutsche Nr. 1 Kai Schäfer und seinen österreichischen Partner Roman Zirnwald. Den Sieg perfekt machten die gewohnt starken Herreneinzel des TSV. Misha Zilberman ließ Kai Schäfer keine Chance; Ivan Rusev setzte sich gegen den starken Niederländer Nick Fransman durch. Den Schlusspunkt zum 5:2 setzte das Münchner Mixed mit Tobias Wadenka und der deutschen Nationalspielerin Annabella Jäger. Sie gewannen klar gegen Roman Zirnwald und Ciara Torrance.

Am Folgetag gegen Mülheim konnten die Münchner gegen sehr starke ausländische Doppel nichts ausrichten. Beim 2:5 waren lediglich Natalya Voytsekh und Misha Zilberman in den Einzeln erfolgreich.

Sonntag, 10.11.2019 23:00 Alter: 28 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I
Logo Badminton-Bundesliga

So, 26.01.2020, 14 Uhr
1.BC Wipperfeld
Sa, 08.02.2020, 16 Uhr
1.BC Bischmisheim
So, 09.02.2020, 14 Uhr
1.BC Beuel
So, 23.02.2020, 14 Uhr
TV Refrath

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1. BC Bischmisheim 21
2 TV Refrath 19
3 1.BC Wipperfeld 14
4 1.BC Beuel 11
5 SC Union Lüdinghausen 11
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 11
7 1.BV Mülheim 10
8 TSV Trittau 8
9 TSV 1906 Freystadt 8
10 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 3

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV