TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen feiert Kantersieg in Jena

1. Bundesliga - Saison 2021/2022


Beim 7:0 Erfolg in Jena gelingt Neuhausen-Nymphenburg ein beeindruckender Sieg, bei dem alle Münchner Spieler/-innen Topleistungen zeigen.
Nach der Vorrunde überwintert Neuhausen auf einem Nicht-Abstiegsplatz.

Die Planung des Spieltags gestaltete sich aufgrund der Corona Richtlinien als schwierig, da aufgrund der 2G+ Regelung alle Spieler/-innen erst nach einem negativen Corona Test vor Ort eingesetzt werden konnten. Deshalb entschied man sich in Neuhausen trotz Einzelspieltag auf ein Team mit 5 Herren und 3 Damen, um im Notfall auch Ersatzspieler zur Verfügung zu haben. Großer Dank geht dabei an Justin Seibel aus Neuhausens 2. Mannschaft, der die Reise nach Jena mit antrat. Ein großes Fragezeichen stand auch lange hinter dem Einsatz von Yeoh Seng Zoe, der nach seinem Turniersieg bei den Irish Open an einer Fußverletzung laborierte. Erst am Spieltag konnte Yeoh Seng Zoe grünes Licht geben.

Gemeinsam mit Paul Reynolds brachte Yeoh Seng Zoe Neuhausen im 1. Herrendoppel in vier Sätzen mit 1:0 in Führung. Kati-Kreet Marran und Annabella Jäger sowie Tobias Wadenka und Ivan Rusev erhöhten mit zwei Dreisatz-Erfolgen auf 3:0. Alle folgenden Einzel von Kaja Stankovic, Ivan Rusev und Yeoh Seng Zoe wurden ohne Satzverlust gewonnen und so stand bereits vor dem abschließenden Mixed ein 3-Punkte Sieg fest, den es bei einem 6:1 oder 7:0 Endergebnis gibt.

Für das tatsächliche Endresultat von 7:0 sorgten Kati-Kreet Marran und Tobias Wadenka bei ihrem Viersatz-Erfolg im gemischten Doppel.

Beeindruckend an diesem Spieltag war nicht nur das Endergebnis sondern die spielerische Qualität der Münchner, die eine hochkonzentrierte Leistung boten und nie Zweifel am Erfolg aufkommen ließen.

Vor dem letzten Spieltag, an dem Neuhausen spielfrei ist, stehen die Münchner auf dem 6. Tabellenplatz. Nach Abschluss der Vorrunde wird sich der TSV Neuhausen-Nymphenburg auf jeden Fall auf einem Nicht-Abstiegsplatz befinden.

Die ersten Spiele der Rückrunde finden wieder zu Hause vor heimischem Publikum statt. Am 15.01.22 gastiert um 16.00 Uhr Blau-Weiß Wittorf, am 16.01.22 kommt der TSV Trittau um 14.00 nach München.

Samstag, 04.12.2021 23:00 Alter: 44 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 15.01.2022, 16:00 Uhr
Gast: BW Wittorf, ohne Zuschauer

So, 16.01.2022, 14:00 Uhr
Gast: TSV Trittau, ohne Zuschauer

So, 30.01.2022, 15:30 Uhr
Gast: SG Schorndorf

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 25
2 SV Fun-Ball Dortelweil 24
3 1. BC Bischmisheim 21
4 Blau-Weiss Wittorf-NMS 17
5 TV Refrath 13
6 SG Schorndorf 11
7 1.BC Beuel 11
8 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 10
9 SC Union Lüdinghausen 9
10 TSV Trittau 6
11 SV GuthsMuths Jena 3

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV