TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen feiert wichtigen Punktgewinn gegen Beuel

1. Bundesliga - Saison 2021/2022


Wie an allen bisherigen Bundesliga Wochenenden gelingt auch diesmal den Münchnern wieder ein wichtiger Punktgewinn im Abstiegskampf.

Neuhausen startete das Heimspielwochenende am Samstag mit der Partie gegen den 1. BC Beuel, der erstmals in dieser Saison in absoluter Bestbesetzung mit drei ausländischen Doppelspezialisten und dem Olympia-Teilnehmer Ygor Coelho antrat. Über 50 Zuschauerinnen und Zuschauer unterstützen die Münchner dabei tatkräftig. Die beiden Herrendoppel gingen trotz starker Münchner Leistung an das Beueler Team. Im Damendoppel behielten dann allerdings Kati-Kreet Marran und Annabella Jäger für Neuhausen in vier Sätzen die Oberhand. Auch Kaja Stankovic konnte im Dameneinzel einen wichtigen Sieg gegen Brid Stepper einfahren. Während Misha Zilberman das erste Herreneinzel in drei Sätzen leider zu deutlich gegen Coelho verlor, gewann Yeoh Seng Zoe ohne Satzverlust das zweite Herreneinzel gegen Felix Hammes. Im Mixed unterlagen Annabella Jäger mit Tobias Wadenka und so sicherten sich die Münchner mit einer 3:4-Niederlage trotzdem einen wichtigen Punktgewinn.

Am Sonntag begrüßten die Münchner den 1. BC Wipperfeld. Das Team aus NRW, aktueller Tabellenzweiter, war der große Favorit. Nachdem die Wipperfelder Paarungen alle drei Doppel für sich entschieden, verkürzte Misha Zilberman mit einem fulminanten Fünfsatz-Sieg gegen die schwedische Nr. 1 Felix Burestedt im ersten Herreneinzel auf einen 1:3-Rückstand. Im Anschluss baute Wipperfeld die Führung mit einem Triumph im Dameneinzel und Mixed weiter aus. Yeoh Seng Zoe konnte das zweite Herreneinzel für Neuhausen gegen den Finnen Likka Heino souverän gewinnen. Am Ende unterlagen die Münchner mit 2:5 und stehen damit aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz, aber nur einen Punkt hinter Trittau, das an diesem Wochenende leichtes Spiel gegen stark ersatzgeschwächte Lüdinghauser hatte.

Bei den nächsten Auswärtsspielen in Schorndorf am 20. November und in Jena am 04. Dezember sollten weitere Punktgewinne für Neuhausen-Nymphenburg durchaus im Bereich des Möglichen sein.

Sonntag, 31.10.2021 23:00 Alter: 32 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 15.01.2022, 16:00 Uhr
Gast: BW Wittorf

So, 16.01.2022, 14:00 Uhr
Gast: TSV Trittau

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 SV Fun-Ball Dortelweil 20
2 1.BC Wipperfeld 20
3 1. BC Bischmisheim 16
4 Blau-Weiss Wittorf-NMS 14
5 TV Refrath 12
6 SG Schorndorf 9
7 1.BC Beuel 9
8 SC Union Lüdinghausen 9
9 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 7
10 TSV Trittau 6
11 SV GuthsMuths Jena 2

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV