TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen goes Olympia

1. Bundesliga - Saison 2016/2017


Nach Gisela Mauermayer, Diskus-Goldmedaillengewinnerin von Berlin 1936, ist der TSV Neuhausen-Nymphenburg 2016 erstmals wieder bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vertreten und das gleich doppelt.

Für die kommende Saison in der 1. Badminton-Bundesliga gelangen dem TSV Neuhausen-Nymphenburg zwei spektakuläre „olympische“ Neuverpflichtungen: Elisabeth Baldauf und David Obernosterer gehen für ihr Heimatland Österreich in Rio an den Start.

Baldauf (aktuell Einzel-Weltrangliste Nr. 74) verstärkt Neuhausens Bundesliga-Team nicht nur im Dameneinzel. Durch ihre Vielseitigkeit wird sie auch eine wichtige Rolle sowohl im Damendoppel als auch im Mixed spielen.

David Obernosterer (aktuell Einzel-Weltrangliste Nr. 68) wird der neue Spitzenspieler des TSV Neuhausen-Nymphenburg. Nicht nur seine Weltranglistenposition sondern auch sein Kampfgeist und Spieleinsatz wird dafür sorgen, dass zukünftig Weltklasse Badminton in München zu sehen sein wird.

Der TSV Neuhausen-Nymphenburg freut sich auf die beiden österreichischen Top-Stars und drückt beiden für Olympia die Daumen.

Sonntag, 17.07.2016 23:00 Alter: 5 Jahre
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 30.10.2021, 16:00 Uhr
Gast: 1. BC Beuel
So, 31.10.2021, 14:00 Uhr
Gast: 1. BC Wipperfeld
Sa, 15.01.2022, 16:00 Uhr
Gast: BW Wittorf
So, 16.01.2022, 14:00 Uhr
Gast: TSV Trittau

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 SV Fun-Ball Dortelweil 15
2 1. BC Bischmisheim 13
3 1.BC Wipperfeld 12
4 SC Union Lüdinghausen 9
5 SG Schorndorf 8
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 8
7 TV Refrath 6
8 1.BC Beuel 5
9 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 4
10 TSV Trittau 4
11 SV GuthsMuths Jena 2

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV