TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte Bundesliga


Neuhausen in Erfolgsspur zurück

1. Bundesliga - Saison 2019/2020


Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde gelingt den Münchnern in der Rückrunde der ersehnte Durchbruch. Nach einem mehr als überraschenden 3:4 Punktgewinn gegen den Tabellenführer aus Bischmisheim am Samstag gibt es gegen Beuel am Sonntag einen verdienten 5:2 Erfolg.

Das Fundament für den dreifachen Punktgewinn waren wieder die starken Neuhausener Einzel. Misha Zilberman gewann die Spitzeneinzel sowohl gegen Bischmisheims Bulgaren Daniel Nikolov als auch gegen den jungen Bonn-Beuler Lukas Resch. Natalya Voytsekh, die zurück zu alter Stärke gefunden hat, gewann souverän gegen die deutsche Nationalspielerin Stine Küspert. Sonntags durfte dann Kaja Stankovic, die frischgebackene slowenische Meisterin, ihre Einzelstärke demonstrieren und lies der jungen Katja Holenz keine Chance. Im zweiten Herreneinzel gewann Ivan Rusev gegen den Bischmisheimer Jonas Scheller. Gegen Beuel besiegte Tobias Wadenka den Briten Zach Russ.

Das Damendoppel Voytsekh/Stankovic gewann gegen Beuel endlich auch wieder ein Damendoppel und setzte sich dabei souverän gegen Pohl/Holenz durch. Den erfolgreichen Abschluss bildete das Mixed Voytsekh/Wadenka in einen hochklassigen Match gegen Pohl/Pringle.

Nachdem im Laufe der Woche bekannt wurde, dass sich der TSV Freystadt aus finanziellen Gründen aus der 1. Bundesliga zurückziehen wird, erhalten die Münchner nun doch noch eine Chance auf den Klassenerhalt. Neuhausen kann nun an den Playoffs im April teilnehmen gegen die qualifizierten Mannschaften aus der 2. Bundesliga. Nach aktuellem Tabellenstand werden das voraussichtlich Schorndorf und Marktheidenfeld sein. Es bleibt also spannend für den TSV Neuhausen-Nymphenburg.

Sonntag, 09.02.2020 23:00 Alter: 148 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I
Logo Badminton-Bundesliga

Die Saison 2019/2020 ist beendet.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1. BC Bischmisheim 35
2 TV Refrath 32
3 Blau-Weiss Wittorf-NMS 24
4 1.BC Wipperfeld 21
5 SC Union Lüdinghausen 20
6 TSV Trittau 19
7 1.BV Mülheim 17
8 1.BC Beuel 15
9 TSV 1906 Freystadt 14
10 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 7

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV