TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte Bundesliga


Neuhausen wieder erstklassig

2. Bundesliga - Saison 2018/2019


Bei einem wahren Badminton-Fest in eigener Halle gewinnt Neuhausen gegen Schorndorf 7:0 und spielt 3:4 gegen Wittorf. Damit ist München nach einem Jahr Pause wieder erstklassig im Badminton. Ein Bundesliga-Neuzugang stellte sich beim Playoff auch schon vor.

Beim Playoff-Turnier in der Halle des TSV Neuhausen-Nymphenburg krönt Neuhausen eine mehr als erfolgreiche Saison mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga. In der Saison 2019/20 dürfen sich die Münchner wieder mit der gesamten deutschen Badminton-Elite messen.

Das erste Spiel des Playoffs zwischen Blau-Weiss Wittorf und der SG Schorndorf endete 5:2 für die Erstliga-Mannschaft aus Schleswig-Holstein. Somit mussten die Münchner noch am Samstag Abend gegen die Norddeutschen spielen, die aufgrund ihrer extrem starken Doppelspieler sich für das Playoff qualifiziert hatten. Da Neuhausen mit Manuel Heumann und Przemyslaw Szydlowski verletzungsbedingt auf zwei Doppelspezialisten verzichten musste, entwickelte sich das Match zu einer erwartet schweren Aufgabe. Alle drei Doppel und das Mixed gingen fast erwartungsgemäß verloren. Dafür spielten die Münchner souverän ihre Einzelqualitäten aus. Natalya Voytsekh, Misha Zilberman und Tobias Wadenka gewannen alle drei Einzel souverän zum Endstand von 3:4, was gleichzeitig den ersten Punktgewinn im Playoff bedeutete.

Das Sonntagsspiel gegen Schorndorf entwickelte sich dann zu einer klaren Angelegenheit für die Münchner: 7:0 war das Endresultat; lediglich das erste Herrendoppel Wadenka/Holzer ging über fünf Sätze.

Somit feiert der TSV Neuhausen-Nymphenburg zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die 1. Badminton-Bundesliga. Damit für nächste Saison auch die sportlichen Weichen gestellt werden können, präsentierte der TSV zum Playoff schon den ersten Neuzugang. Die dreifache Bronzemedaillen-Gewinnerin im Damendoppel bei den deutschen Meisterschaften Annabella Jäger wechselt vom bayerischen Erstliga-Nachbarn Freystadt nach München. Zur kommenden Saison sollten dann auch wieder Heumann und Szydlowski für die Herrendoppel einsatzbereit sein.

Sonntag, 14.04.2019 23:00 Alter: 34 Tage
Kategorie: 2. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

2. BUNDESLIGA – Heimspiele


2. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I
Logo Badminton-Bundesliga

Die Saison ist beendet.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 48
2 1. BC Bischmisheim II 35
3 SG Schorndorf I 28
4 TV 1884 Marktheidenfeld I 24
5 SC Guts Muths Jena I 22
6 TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920 I 21
7 SV Fun-Ball Dortelweil II 21
8 SV Fischbach I 19
9 TuS Geretsried I 10
10 TV Dillingen I 10

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV