TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen will es nochmal wissen

1. Bundesliga - Saison 2015/2016


Trotz des 10. Platzes in der letzten Saison möchten es die Spieler/-innen des TSV Neuhausen-Nymphenburg in der neuen Saison nochmals wissen. Klassenerhalt heißt das Saisonziel, verbunden mit einem 8. Tabellenplatz. An den kommenden beiden Wochenenden stehen insgesamt drei Heimspiele auf dem Programm.

Am Samstag, den 26.09.2015, erwartet Neuhausen den TV Refrath mit Carla Nelte, der Deutschen Meisterin im Damendoppel und gleichzeitig Olympiakandidatin. Am Sonntag, den 27.09.2015, wird das starke Herrendoppel Heinz / Beck mit dem 1. BC Beuel zu Gast sein, welches sich bei den Europaspielen in Baku die Bronzemedaille sicherte. Auch Birgit Michels, die beste deutsche Dame in den Doppeldisziplinen, wird in München erwartet.

Der TSV Trittau kommt dann am 04.10.2015 mit einer starken, durch asiatische Spieler verstärkten Mannschaft nach Neuhausen.

Samstag, 26.09.2015 um 13:00 Uhr gegen TV Refrath
Sonntag, 27.09.2015 um 15:00 Uhr gegen 1. BC Beuel
Sonntag, 04.10.2015 um 14:00 Uhr gegen TSV Trittau

Die Mannschaft des TSV Neuhausen-Nymphenburg freut sich auf zahlreiche Unterstützung. Für alle Kinder und Jugendlichen besteht im Anschluss an die Begegnungen die Möglichkeit zum „Spielen mit den Stars“. Bitte dazu Schläger, Sportkleidung und Hallenschuhe mitbringen.

Montag, 21.09.2015 23:00 Alter: 6 Jahre
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 30.10.2021, 16:00 Uhr
Gast: 1. BC Beuel
So, 31.10.2021, 14:00 Uhr
Gast: 1. BC Wipperfeld
Sa, 15.01.2022, 16:00 Uhr
Gast: BW Wittorf
So, 16.01.2022, 14:00 Uhr
Gast: TSV Trittau

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 SV Fun-Ball Dortelweil 15
2 1. BC Bischmisheim 13
3 1.BC Wipperfeld 12
4 SC Union Lüdinghausen 9
5 SG Schorndorf 8
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 8
7 TV Refrath 6
8 1.BC Beuel 5
9 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 4
10 TSV Trittau 4
11 SV GuthsMuths Jena 2

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV