TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte Bundesliga


Saisonauftakt mit maximal 60 Zuschauern

1. Bundesliga - Saison 2020/2021


Nach der abgebrochenen letzten Saison findet der Saisonauftakt 2020/21 in der 1. Bundesliga für den TSV Neuhausen-Nymphenburg am 18. Oktober zuhause gegen Aufsteiger Jena statt – unter Corona bedingten Auflagen mit maximal 60 Zuschauern.

Gleich zum Auftakt gegen Jena kann Neuhausen seine beiden Neuverpflichtungen präsentieren. Oliver Roth, der Vizeeuropameister im Herrendoppel von 2012, verstärkt Neuhausen zukünftig speziell in den Doppeldisziplinen. Roth, gebürtig in Eichenau bei München, wechselt vom TSV Freystadt, der seine Mannschaft aus der 1. Bundesliga zurückgezogen hat. Ebenfalls aus Freystadt kommt der ehemalige dänische Weltklasse-Doppelspieler Rasmus Bonde. Er wohnt mittlerweile aus beruflichen Gründen in Nürnberg und wird gemeinsam mit Roth die Neuhausener Doppel auf Top-Niveau bringen.

Zurück im Münchner Kader ist der polnische Nationalspieler Przemyslaw Szydlowski nach einjähriger Verletzungspause. Auch er ist Spezialist für Doppel und Mixed.

Abgänge gibt es keine im Neuhausener Kader. Olympia-Aspirant Misha Zilberman und der bulgarische Nationalspieler Ivan Rusev spielen ebenso weiter in München wie die einheimischen Asse Tobias Wadenka, Fabian Holzer und Manuel Heumann.

Bei den Damen gibt es ebenfalls keine Änderungen. Angeführt von den beiden Nationalspielerinnen Annabella Jäger (Deutschland) und Natalya Voytsekh (Ukraine) gehören auch die amtierende slowenische Meisterin Kaja Stankovic und die Schwestern Monika und Christina Weigert zum Kader.

Das Auftaktmatch gegen Jena findet Corona bedingt unter besonderen Auflagen statt. Da insgesamt sich nur 100 Personen (inkl. Spieler und Offiziellen) in der Halle aufhalten dürfen, gehen nur 60 Eintrittskarten in den offiziellen Verkauf. Ein späterer Einlass weiterer Personen ist leider nicht möglich. Personen mit entsprechenden Krankheitssymptomen oder Kontakt zu Corona infizierten Patienten innerhalb der letzten 14 Tage ist der Zutritt nicht gestattet. Wir bitten alle Zuschauer um Einhaltung der in der Halle ausgehängten Hygienevorschriften.

Das Spiel TSV Neuhausen-Nymphenburg – SV GutsMuths Jena findet am 18. Oktober um 14 Uhr in der Halle des TSV Neuhausen an der Stievestr. 15 in München statt.

Sonntag, 04.10.2020 23:00 Alter: 26 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I
Logo Badminton-Bundesliga

Sa, 28.11.2020, ABGESAGT !
TSV Trittau
So, 29.11.2020,
ABGESAGT !
BW Wittorf
So, 13.12.2020, ABGESAGT !
SCU Lüdinghausen
Sa, 13.02.2021, 17 Uhr
1. BC Beuel
So, 14.02.2021, 14 Uhr
TV Refrath
So, 28.02.2021, 14 Uhr
1. BC Wipperfeld
Sa, 10.04.2021, 16 Uhr
SG Schorndorf
So, 11.04.2021, 15 Uhr
1. BC Bischmisheim

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1. BC Bischmisheim 6
2 1.BC Wipperfeld 6
3 TV Refrath 5
4 SC Union Lüdinghausen 4
5 Blau-Weiss Wittorf-NMS 3
6 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 3
7 TSV Trittau 2
8 1.BC Beuel 0
9 SV GuthsMuths Jena 0
10 SG Schorndorf 0

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV