< Patrik Beier ist Bayerischer Einzelmeister
Sonntag, 06.02.2011 20:31 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Allgemeines
Von: Philipp B.

3x Achtelfinale für Neuhausener Athleten

59. Deutsche Meisterschaften in Bielefeld


Am ersten Februar-Wochenende vertraten Thomas Nirschl und Patrick Beier den TSV Neuhausen-Nymphenburg bei den Deutschen Meisterschaften in der Bielefelder Seidensticker Halle.

Beide mussten sich zu Beginn im Herreneinzel ihren Gegnern in der ersten Runde in jeweils knappen Dreisatz-Spielen geschlagen geben.

Besser lief es bereits im Mixed. Patrik Beier gewann mit seiner Partnerin Nicole Bartsch (SG Robur Zittau) nach Freilos zu Beginn in der 2. Runde gegen Wanhoff/Altenbeck aus Mülheim. Im Achtelfinale war gegen die an Nr. 3 gesetzten Käsbauer/Goliszewski allerdings Endstation.

Thomas Nirschl hatte mit seiner Bielefelder Partnerin Nadine Ehlenbröker in der 1. Runde erneut eine Dreisatz-Niederlage hinnehmen müssen.

Am erfolgreichsten schnitten die Neuhausener im Herrendoppel ab. Beide hatten zunächst ein Freilos in Runde 1. Thomas Nirschl kam mit seinem Partner Tobias Wadenka (TSV Lauf) anschließend sogar kampflos ins Achtelfinale, da die Saarländer Paarung Becker/Heinz nicht antreten konnte. In der Runde der letzten 16 wurden Nirschl/Wadenka von den an Nr. 2 gesetzten Michael Fuchs / Oliver Roth gefordert. Gegen diese beiden Nationalspieler waren Nirschl/Wadenka letztendlich chancenlos.

Ebenfalls das Achtelfinale erreichte Patrick Beier im Herrendoppel mit seinem Doppel- und Trainingspartner Julien Gupta (1. BC Beuel). Nach Freilos in Runde 1 hatten Beier/Gupta anschließend nur im ersten Satz Probleme gegen die Paarung Fix/Peterskovsky (1. BV Maintal) und gewannen letztendlich im dritten Satz doch deutlich. Ein wahrer Krimi entwickelte sich im Achtelfinale, als die an Nr. 3 gesetzten Maurice Niesner (BV Gifhorn) und Till Zander (VfL 93 Hamburg) gegenüber standen. Patrick Beier gewann mit seinem Partner sensationell den ersten Satz und eine Sensation schien zum Greifen nahe. Trotz des Coachings von Nationalspieler und Gupta-Vereinskollege Ingo Kindervater reichte es schließlich nicht zum ersehnten Erfolg. Aufgrund einiger überhasteter Fehler mussten sich Beier/Gupta schließlich doch in drei Sätzen geschlagen geben.


Misha Zilberman gewinnt EM-Bronze

Europameisterschaften, Madrid, 25-30.04.2022

Samstag, 30.04.2022

Zweimal Bronze für den TSV Neuhausen bei der Deutschen Meisterschaft U22 (Kopie 1)

Deutsche Meisterschaften, Bonn, 22-24.04.2022

Sonntag, 24.04.2022

Justin Seibel wird südostdeutscher Meister

Südostdeutsche Meisterschaften, Regensburg, 08./09.01.2022

Sonntag, 09.01.2022

Yeoh Seng Zoe gewinnt Irish Open

AIG FZ Forza Irish Open 2021, Dublin, 17.-20.11.2021

Samstag, 20.11.2021

Tobias Wadenka gewinnt 4. DBV-Rangliste im Herreneinzel

4. DBV-Rangliste, Baruth/Mark, 12.-14.11.2021

Sonntag, 14.11.2021

Kaja Stankovic wird zweifache slowenische Meisterin

63. državno prvenstvo RS, Ljubljana, 01.-02.02.2020

Mittwoch, 05.02.2020

Misha Zilberman gewinnt Bronze bei den European Games

II. European Games 2019, Minsk, 21.06.-01.07.2019

Montag, 01.07.2019

Misha Zilberman gewinnt Brazil International

34th Brazil International Challenge 2019, Brazil, 01.-05.05.2019

Sonntag, 05.05.2019