< Kaja Stankovic wird zweifache slowenische Meisterin
Sonntag, 14.11.2021 22:22 Alter: 19 Tage
Kategorie: Allgemeines
Von: Monika W.

Tobias Wadenka gewinnt 4. DBV-Rangliste im Herreneinzel

4. DBV-Rangliste, Baruth/Mark, 12.-14.11.2021


Neben dem Sieg im Herreneinzel bei der 4. DBV-Rangliste in Baruth/Mark gelangen Tobias Wadenka auch die Finalteilnahmen im Herrendoppel und Mixed.

Zu Turnierbeginn am Freitag sicherte sich Tobias Wadenka gemeinsam mit seiner Partnerin Hannah Pohl (1. BC Beuel) nach zwei souveränen Siegen das Halbfinalticket. Die Runde der letzten Vier wurde am Sonntag ausgetragen. Auch im Halbfinale ließen Hannah und Tobias den Gegner*innen keine Chance. Im Endspiel wartete schließlich eine altbekannte Paarung: Erst bei der letzten deutschen O19-Rangliste trafen Wadenka/Pohl im Finale auf Annika Horbach und Alexander Strehse. Dort behielten Tobias und Hannah die Oberhand. In Baruth/Mark musste sich der Nymphenburger jedoch nach zwei spannenden Sätzen geschlagen geben.

Am Samstag ging es weiter mit den Einzeldisziplinen: Tobias Wadenka löste nach vier Siegen das Finalticket gegen David Kramer (SG Schorndorf). Die beiden Erstligaspieler lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende behielt Tobias aber in beiden Durchgängen die Oberhand und er sicherte sich somit den Sieg bei der 4. DBV-Rangliste O19.

Im Herrendoppel trat Tobias Wadenka gemeinsam mit Lucas Gredner vom SC Peine an. Die beiden spielten stark auf und erreichten nach vier Zwei-Satz-Siegen das Endspiel – somit sicherte sich Tobias sein drittes Finalticket an einem Wochenende! Hier bekam Tobias es erneut mit Alexander Strehse und seinem Partner Daniel Seifert (beide TSV Trittau) zu tun. Das Finalspiel ging in den Entscheidungssatz: Diesen verloren Tobias und Lucas am Ende mit 13:21. Somit gewann Tobias Wadenka in Baruth/Mark zweimal die Silbermedaille und einmal Gold. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!


Yeoh Seng Zoe gewinnt Irish Open

AIG FZ Forza Irish Open 2021, Dublin, 17.-20.11.2021

Samstag, 20.11.2021

Kaja Stankovic wird zweifache slowenische Meisterin

63. državno prvenstvo RS, Ljubljana, 01.-02.02.2020

Mittwoch, 05.02.2020

Misha Zilberman gewinnt Bronze bei den European Games

II. European Games 2019, Minsk, 21.06.-01.07.2019

Montag, 01.07.2019

Misha Zilberman gewinnt Brazil International

34th Brazil International Challenge 2019, Brazil, 01.-05.05.2019

Sonntag, 05.05.2019

Tobias Wadenka gewinnt DBV-Rangliste in Solingen

1. DBV-Rangliste O19, Solingen, 06./07.04.2019

Sonntag, 07.04.2019

Kaja Stankovic sensationell im Finale von Brezice

Future Series Turnier, 22.-25.11.2018, Brezice (Slowenien)

Sonntag, 25.11.2018

Mixed Feelings

4. DBV-RLT O19 2018, 16.-18.11.2018, Baruth/Mark

Sonntag, 18.11.2018

Tobias Wadenka gelingt das Double bei der DBV-Rangliste in Bonn

2. DBV-RLT O19 2017, 17.-19.08.2018, Bonn

Sonntag, 19.08.2018