TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksliga Nord/West


Neuhausen 4 gewinnt dreimal

Bezirksliga - Saison 2018/2019


Mit sechs Punkten nach der Vorrunde kann die 4. Badminton-Mannschaft des TSV Neuhausen-Nymphenburg zufrieden in die Weihnachtspause gehen. Der Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord sollte diese Saison kein Problem sein.

Mit drei Siegen gegen Karlsfeld, Polizei SV 2 und Fürstenfeldbruck 3 befindet sich die Mannschaft um Kapitän Lars Peuser nach der Vorrunde auf einem soliden Mittelfeldplatz in der Tabelle. Sollten in der Rückrunde erneut drei Siege gelingen, dürfte Neuhausen IV diese Saison nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Erfreulich die Entwicklung der Neuhausener Jugendlichen in der 4. Mannschaft. Letitia Gailus, Flora Lehmann und Manuel Hart verstärkten das Team um die Routiniers wie Rene Koburger, Lars Peuser, Gurdeep Singh und Yvette Petras und gewannen etliche Spiele für die Mannschaft. Eine wichtige Verstärkung war außerdem Neuhausens ehemaliger Bundesliga Spieler Konstantin Dubs, der nach langer Verletzung wieder zum Schläger greifen konnte.

Samstag, 24.11.2018 23:00 Alter: 22 Tage
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Philipp B.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 23
2 SG Schorndorf I 16
3 1. BC Bischmisheim II 15
4 TV 1884 Marktheidenfeld I 12
5 SV Fischbach I 9
6 SV Fun-Ball Dortelweil II 9
7 TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920 I 8
8 SC Guts Muths Jena I 7
9 TV Dillingen I 5
10 TuS Geretsried I 3

II

III

IV