TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksoberliga


Neuhausen gewinnt letztes Heimspiel souverän

Bezirksliga - 13. Spieltag


Die 4. Mannschaft des TSV Neuhausen-Nymphenburg hat die vorletzte Partie der Saison zu Hause gegen die Spielgemeinschaft SC Prinz Eugen / Puchheim klar mit 8:0 gewonnen.
Damit steht bereits ein Spieltag vor Schluss fest, dass ein 4. Tabellenplatz am Ende der Saison zu Buche steht – das Saisonziel wurde damit erreicht.


Zu Beginn der Partie sorgte das 2. Herrendoppel Peuser / Szeifert mit einem glatten Zweisatzsieg für die schnelle 1:0 Führung. Schwerer taten sich hier Kraus / Blonck. Nach klar gewonnenem ersten Satz (21:11) schlichen sich anschließend unerwartete Konzentrationsschwächen ein, so dass der zweite Satz mit 21:23 verloren ging. Im Finaldurchgang fanden beide Neuhausener wieder zu gewohnter Stärke zurück und gewannen diesen Satz deutlich mit 21:12.

Souveräner agierte das Damendoppel. Hoch motiviert gewann die Paarung Lütticke / Nadler mit 21:18 und 21:14. Das Dameneinzel konnte Verena Nadler anschließend auch für sich verbuchen, da ihre Gegnerin krankheitsbedingt auf ihren Einsatz verzichtete.
Im 1. Herreneinzel musste Valentin Kraus gegen einen unbequem zu spielenden Gegner nochmals über drei Sätze gehen. Er gewann aber letztlich verdient. Johann Szeifert und Lars Peuser sorgten anschließend mit ihren Siegen in den Einzeln und die Paarung Lütticke / Blonck im Mixed für den 8:0 Endstand.

Donnerstag, 10.03.2011 23:00 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Philipp B..

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

II

III

IV