TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksoberliga


Neuhausen IV startet mit Heimsieg in die Rückrunde

Bezirksliga - 8. Spieltag


Im ersten Spiel der Rückrunde traf der TSV Neuhausen IV auf die dritte Mannschaft des SC Fürstenfeldbruck. Neuhausen trat mal wieder in einer völlig neuen Besetzung an und lief im Damenbereich mit Daniela Drache und Maria Wiesner quasi in Bestbesetzung auf. Bei den Herren spielten Stefan Trogemann, Lars Peuser, Philipp Blonck und Andy Lind. Während unser alt gedientes Team Blonck / Lind im 2. Herrendoppel gewann, musste sich die neue Kombination Trogemann / Peuser im 1. Herrendoppel geschlagen geben. Das Damendoppel Drache / Wiesner siegte ohne Probleme. Ebenso klar war der Sieg von Maria Wiesner im Dameneinzel. Stefan Trogemann lieferte sich im 1. Herreneinzel zwar ein spannendes Spiel, aber leider reichte es letztlich nicht zum Sieg. Eine Premiere gab es auch im 3. Herreneinzel. Dort trat unser Mixed-Spezialist Philipp Blonck an. Obwohl Einzel wirklich nicht seine Disziplin ist, holte er dieses Mal auch in dieser Disziplin einen wichtigen Punkt für Neuhausen IV. Etwas spannender hat es unser Mixed-Doppel(!) Lind / Drache gemacht, musste sich dann aber letztendlich im dritten Satz geschlagen geben. Zur gleichen Zeit und beim Stand von 4:3 hatte Lars Peuser den ersten Satz des 2. Herreneinzels klar verloren. Alles sah nach einem Punktverlust gegen den Tabellen-Vorletzten aus. Doch noch war Lars nicht fertig. Wie bereits mehrfach in dieser Saison war er nach dem ersten Satz erst so richtig warm gespielt und legte dann los. Nach einem kurzen Disput mit dem Gegner und demzufolge eingesetzten Linienrichtern puschte Lars sich mit dem Gewinn des zweiten und dritten Satzes und dem damit einhergehenden 5:3 Sieg des TSV Neuhausen IV zum Spieler des Tages. So steht der TSV Neuhausen IV derzeit auf Platz 4 der Bezirksliga Nord-West.

Sonntag, 09.01.2011 23:00 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Anke L.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

II

III

IV