TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksoberliga


Serie gegen Ampermoching hält an

Bezirksliga - 10. Spieltag


Wie schon all die Jahre zuvor verlor die 4. Mannschaft des TSV Neuhausen-Nymphenburg  in Ampermoching, nachdem das Heimspiel in der Vorrunde noch 5:3 gewonnen werden konnte.

Erneut war in Ampermoching das Damendoppel das Schlüsselspiel. Für Neuhausen spielten Marlene Ott und Maria Wiesner. Beide lieferten sich mit ihren Gegnerinnen ein spannendes Spiel über 3 Sätze, mussten sich aber doch am Ende knapp geschlagen geben.

Das Herrendoppel mit Trogemann/Molodet konnte gegen eine starke Paarung aus Ampermoching leider nicht gewinnen, dafür punkteten Peuser/Blonck für Neuhausen im 2. Doppel.

Stefan Trogemann und Lars Peuser hatten in ihren beiden Herreneinzeln kaum eine Chance, so dass die Münchner bereits 1:4 zurücklagen. Marlene Ott verkürzte mit einem souveränen Sieg im Dameneinzel noch auf 2:4, das erstmals in dieser Kombination spielende Mixed mit Maria Wiesner und Philipp Blonck schließlich auf 3:4.

Die Entscheidung musste nun im 3. Herreneinzel von Hans Molodet fallen. Anfangs hatte er seinen Gegner sicher im Griff, im 2. Satz behielt aber Ampermochings Köhler die Oberhand und Satz 3 musste nun entscheiden. Hier führte Molodet lange, doch am Ende ging der Satz mit 18:21  und die gesamte Begegnung mit 3:5 verloren.

Im nächsten Jahr wird Neuhausen erneut Anlauf nehmen, um gegen Ampermoching sowohl das Hin- als auch das Rückspiel zu gewinnen.

Sonntag, 23.01.2011 23:00 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Philipp B.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

II

III

IV