TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksoberliga


Zweiter Sieg in Fürstenfeldbruck zum Greifen nah

Bezirksliga - 2. Spieltag


Am 2. Spieltag ging es wieder nach Fürstenfeldbruck. Dieses Mal gegen die zweite Mannschaft. Gleich zu Beginn gingen das 1. Herrendoppel (Vale / Philipp) und das Damendoppel (Alice / Anke) klar an Fürstenfeldbruck. Nur Lars und Johann konnten im 2. Herrendoppel punkten. Auf Wunsch von Alice übernahm Anke ausnahmsweise das Einzel und konnte nach einer Eingewöhnungsphase im ersten Satz das Spiel letztendlich im zweiten und dritten Satz für sich entscheiden. Während Johann im 3. Herreneinzel ein leichtes Spiel hatte, mussten Philipp und Alice im Mixed ganz schön kämpfen. Vale konnte sich derweil im 1. Herreneinzel leider im dritten Satz leider nicht durchsetzen. Damit stand es vor Lars Einzel 4:3 für den TSV NN. Beim 20:19 im dritten Satz war der zweite Sieg in dieser Saison zum Greifen nah. Aber leider kam es anders, Michael Trümper von Fürstenfeldbruck konnte zum 20:20 ausgleichen und auch noch die nächsten beiden Punkte machen. So nimmt der TSV NN 4 mit einem Durchschnittsalter von 30,7 Jahren am zweiten Spieltag (nur) einen Punkt mit nach Hause.

Samstag, 23.10.2010 23:00 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Anke L.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

II

III

IV