Unter den bayerischen Topvereinen im Jugendbereich angekommen

Das Jahr 2015 war ein sehr erfolgreiches Jahr für unsere Schüler und Jugendlichen. 

Ich möchte an dieser Stelle einen kleinen Rückblick auf die vergangene und einen Ausblick auf die kommende Saison machen. 

Ein besonderes Highlight war dieses Jahr unsere Schülermannschaft. Die bayerische Mannschaftsmeisterschaft wurde in einem hochdramatischen Endspiel mit sieben Punkten Vorsprung gewonnen. Damit war die Qualifikation zur Südostdeutschen Meisterschaft in Schorndorf geschafft. Bei dieser wurde zuerst im Gruppen- und anschließend im K.O.-System gespielt. In der Gruppe konnten wir uns den 1. Platz sichern, was im Halbfinale zum Spiel gegen Radebeul führte. Dieses war an Spannung nicht zu überbieten, allerdings endete das Spiel 4:4, 9:9 und 284:290. Somit schafften wir leider um gerademal sechs Punkte die Qualifikation für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft nicht. In unserer Schülermannschaft spielten: Nicola Oltersdorff, Lara Hart, Flora Lehmann, Jonas Braun, Justin Seibel, Jakob Jagemann, Philipp Winkler und Manuel Hart. In der kommenden Saison werden wir versuchen, die Qualifikation für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft zu erreichen. 

Mit Franziska Peer, Monika Weigert, Christina Weigert, Yannik Grenz und Silas Grenz sind einige neue erfolgreiche Jugendspieler zu uns gekommen, die unsere Mannschaft verstärken und auch unsere Trainingsqualität weiter erhöhen werden.

Bereits bis zu den bayerischen Ranglisten spielten sich in der laufenden Saison Nicola Oltersdorff, Franziska Peer, Monika Weigert, Christina Weigert, Jakob Jagemann, Jonas Braun, Justin Seibel und Manuel Hart. Unser kleines aber feines Team konnte eine sehr große Anzahl von Podestplätzen für sich verbuchen. Insgesamt kamen elf erste, acht zweite, sowie drei dritte Plätze heraus.

Zur Südost-Rangliste haben sich somit Nicola Oltersdorff, Monika Weigert, Christina Weigert, Franziska Peer, Justin Seibel und Jonas Braun direkt qualifiziert.

Unser Trainerteam besteht aus Anke Betz, Heidi Menacher, Eric Patz und Marlene Ott.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Jugend des TSV Neuhausen-Nymphenburg sehr gut entwickelt und unser Ziel, sich als einer der Top-Vereine in Bayern in der Altersklasse U13/U15 zu platzieren, erreicht wurde.

Stefan Braun
Jugendwart