TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausen feiert erneut Punktgewinn

1. Bundesliga - Saison 2021/2022


Trotz großer Personalnot in den Doppeldisziplinen gewinnt Neuhausen einen wichtigen Punkt gegen Schorndorf. Zu Gute kommt dabei, dass die Württemberger in den Einzeln ohne Topspieler antreten müssen.

Nach Bekanntgabe der jeweiligen Aufstellungen, war den meisten Fachleuten das Endergebnis 3:4 bereits vorab klar: Neuhausen gewinnt alle Einzel, die Doppel sichern sich die Schorndorfer. Da an diesem Spieltag Überraschungen ausblieben, wurde dieses Endergebnis mit Punktgewinnen für beide Mannschaften Realität. Neuhausen musste auf die verletzte deutsche Nationalspielerin Annabella Jäger und den ebenso verletzten Malaien Yeoh Seng Zoe verzichten; kurzfristig meldete sich auch Kati-Kreet Marran krankheitsbedingt ab. So musste erneut Neuhausens Abteilungsleiterin und ehemalige Bundesliga Spielerin Jessica Willems für das Damendoppel und das Mixed einspringen. Beide Spiele gingen verloren, ebenso die Herrendoppel Reynolds/Wadenka und Zilberman/Rusev, wobei die Zweitgenannten am ehesten noch eine Siegchance hatten.

Matchwinner waren die Einzel von Kaja Stankovic, Misha Zilberman und Ivan Rusev. Alle Drei gewannen souverän ohne Satzverlust und sicherten Neuhausen damit den entscheidenden Punktgewinn, um Platz 6 in der Tabelle zu verteidigen. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt weiterhin komfortable neun Punkte. Am 12. und 13. Februar spielen die Münchner auswärts bei den Top Teams in Bischmisheim und Dortelweil, bevor am 26. und 27. Februar die nächsten Heimspiele gegen Refrath und Lüdinghausen anstehen.

Sonntag, 30.01.2022 23:00 Alter: 241 Tage
Kategorie: 1. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 08.10.2022, 18:00 Uhr
1. BC Wipperfeld
So, 09.10.2022, 14:00 Uhr
1. BC Beuel
So, 20.11.2022, 14:00 Uhr
Sv Fun-Ball Dortelweil

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Beuel 3
2 SV Fun-Ball Dortelweil 2
3 Blau-Weiss Wittorf-NMS 2
4 1.BC Wipperfeld 2
5 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 2
6 TV Refrath 1
7 1. BC Bischmisheim 1
8 SC Union Lüdinghausen 0
9 SG Schorndorf 0
10 BC Offenburg 0

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV