TSV Neuhausen Nymphenburg I – Spielberichte 1. Bundesliga


Neuhausens Motor läuft

2. Bundesliga - Saison 2012/2013


Mit einem 8:0 Kantersieg im Lokalderby gegen Neubiberg festigt Neuhausen seinen 2. Tabellenplatz und ist bestens gerüstet für das Spitzenspiel im Januar gegen Dortelweil.


Neubiberg trat mit drei personellen Veränderungen gegenüber dem Hinspiel an: Mona Künzer ersetzte Julia Schmidt, Timo Courage spielte für Mike Hauber und Jakob Bachhuber vertrat seinen Bruder Alfons. Dennoch war Neuhausen auch an diesem Wochenende zu stark für den Nachbarn aus dem Münchner Vorort.

Bereits nach den Doppeln Wadenka/Heumann, Bednorsch/Beier und Oliwa/Kunzmann lagen die Neuhausener 3:0 in Front. Anschließend erhöhte Christina Kunzmann durch ihren Dreisatzerfolg gegen Mona Künzer auf 4:0. Lucas Bednorsch machte schließlich „den Sack zu“ und gewann das Spitzeneinzel gegen Benjamin Placzek klar in zwei Sätzen zum entscheidenden 5:0. Zum Abschluss einer auch für die Zuschauer einseitigen Partie gewann das Neuhausener Mixed mit Amelie Oliwa und Manuel Heumann in drei Sätzen gegen Timo Courage und Julia Hauber. Tobias Wadenka und Patrik Beier brachten ihre Einzel gegen Jan-Patrik Helmchen und Jakob Bachhuber in zwei Sätzen nach Hause.

Ein Novum gab es erstmals in der Neuhausener Bundesliga-Geschichte: Beide Schiedsrichter erschienen nicht in der Halle; auch von Seiten des Verbands gab es keine Nachricht dazu. Ein Dank gilt daher den Spielern beider Mannschaften, die dem Münchner Publikum auch bei „knappen Bällen“ stets faires Badminton zeigten.

Sonntag, 02.12.2012 23:00 Alter: 9 Jahre
Kategorie: 2. Bundesliga – TSV NN I
Von: Philipp B.

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 30.10.2021, 16:00 Uhr
Gast: 1. BC Beuel
So, 31.10.2021, 14:00 Uhr
Gast: 1. BC Wipperfeld
Sa, 15.01.2022, 16:00 Uhr
Gast: BW Wittorf
So, 16.01.2022, 14:00 Uhr
Gast: TSV Trittau

1. BUNDESLIGA – TSV Neuhausen-Nymphenburg I

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 SV Fun-Ball Dortelweil 15
2 1. BC Bischmisheim 13
3 1.BC Wipperfeld 12
4 SC Union Lüdinghausen 9
5 SG Schorndorf 8
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 8
7 TV Refrath 6
8 1.BC Beuel 5
9 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 4
10 TSV Trittau 4
11 SV GuthsMuths Jena 2

TSV NN II

TSV NN III

TSV NN IV