TSV Neuhausen Nymphenburg IV – Spielberichte Bezirksoberliga


Neuhausen 4 träumt von der Bayernliga

Bezirksoberliga - Saison 2021/2022


Am Auftaktspieltag der Rückrunde, nach der mehrmonatigen Coronapause, empfing der TSVNN4 die Mannschaften TSV Neubiberg-Ottobrunn III und Polizei-SV München, die respektive auf Platz 4 und 5 standen, und beide jeweils 4 Punkte hinter uns.

Während das erste Spiel gegen den TSV Neubiberg-Ottobrunn III sich zu einem sechsmaligen Dreisatzlangzeitgefecht ausartete, das letztendlich unentschieden 4:4 endete, verlief das Spiel gegen die unvollzählig angetretene Polizei-SV recht unspektakulär, weil ein eindeutiger 8:0-Sieg eingefahren wurde.

Durch diese 3 gewonnenen Punkte sind wir jetzt punktgleich mit dem Tabellenzweiten, dem TSV 1877 Ebersberg.

Und durch die coronabedingten Spielverlegungen müssen wir genau gegen diesen Gegner in kurzem Abstand zweimal spielen, nämlich zu Hause am Sonntag, dem 20. März, und auswärts am Samstag, dem 26. März.

Da dem Tabellenführer SV Lohhof II der Aufstieg verwehrt ist, wird sich dann wohl entscheiden, ob die 4. Neuhausener Mannschaft nächstes Jahr in der Bayernliga aufschlagen wird oder nicht.

Das Einzige, was dem noch entgegenstehen könnte (außer einigen Niederlagen), ist der vorprogrammierte Damenmangel, der durch die Spielverschiebungen, die nur in den oberbayrischen Ligen stattgefunden haben, die Vereine mit höherspielenden Mannschaften benachteiligt.

Samstag, 05.03.2022 23:00 Alter: 81 Tage
Kategorie: Bezirksliga – TSV NN IV
Von: Lars P.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 49
2 SV Fun-Ball Dortelweil 47
3 1. BC Bischmisheim 41
4 SC Union Lüdinghausen 33
5 TV Refrath 29
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 25
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 21
8 SG Schorndorf 19
9 1.BC Beuel 19
10 TSV Trittau 12
11 SV GuthsMuths Jena 5

II

III

IV