TSV Neuhausen Nymphenburg II – Spielberichte 2. Bundesliga Süd


Klassenerhalt gesichert

Regionalliga - Saison 2011/2012


Der TSV Neuhausen-Nymphenburg 2 schafft sportlich den Verbleib in der Regionalliga. Am letzten Doppelspieltag der Saison errang die Zweite einen 6:2-Auswärtssieg gegen die Badminton-Sportfreunde Neusatz 2. Tags zuvor setzte es gegen Neusatz 1 eine 2:6-Pleite.

Die Telefone standen kaum still, während dem letzten Saisonspiel für den TSV Neuhausen-Nymphenburg 2. Vereinsmitglieder, Mannschaftsspieler und Vorstand wollten permanent über den aktuellen Spielstand auf dem Laufenden bleiben. Noch vier Mannschaften konnten sich den rettenden fünften Tabellenplatz in der Regionalliga sichern. Am Ende zog Neuhausens Zweite denkbar knapp den Kopf aus der Schlinge.

Der Auftakt gegen die Badminton-Sportfreunde Neusatz 2 verlief hervorragend. Christina Kunzmann und Amelie Oliwa hatten sich ihre beste Saisonleistung bis zum Schluss aufgehoben. Im Damendoppel besiegten sie die Estnische Meisterin Kertu Margus und die Südtirolerin Stephanie Romen glatt in zwei Sätzen.

Auch Konstantin Dubs zeigte beim Sieg im 1. Herrendoppel gemeinsam mit Mateusz Dynak wieder einmal, dass er zu den besten Doppelspielern der Regionalliga gehört. Nicht ganz so glatt lief es im zweiten Herrendoppel mit Eric Patz und Daniel Beier. Aber die Niederlage der beiden Münchner und Daniel Beiers anschließender Punktverlust im 3. Einzel sollten die einzigen Neusätzer Punkte bleiben.

Dazwischen lag aus Münchner Sicht eine der besten Saisonleistungen. Christina Kunzmann brachte der Neusätzerin Stephanie Romen erst die dritte Saisonniederlage bei und revanchierte sich erfolgreich für die klare Zwei-Satz-Niederlage aus dem Hinspiel – und das obwohl die Münchnerin noch am Vorabend von den German Juniors mit dem Zug aus Berlin anreisen musste. Auch Eric Patz hob sich seinen ersten Saisonsieg im Einzel für das wichtigste Saisonspiel auf. Im Mixed ließ Konstantin Dubs gemeinsam mit Amelie Oliwa zu keiner Zeit einen Zweifel aufkommen, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Und auch Mateusz Dynak brachte das 2. Einzel souverän über die Runden.

Durch die gleichzeitige Niederlage von Neusatz 1 und dem Unentschieden der TSG Augsburg sprang der TSV Neuhausen-Nymphenburg 2 vom Platz 7 auf den fünften Rang und sicherte sich vorzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga. Damit war auch die 2:6-Pleite vom Vortag gegen die Badminton-Sportfreunde Neusatz 1 bedeutungslos geworden.

Sonntag, 11.03.2012 23:00 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Regionalliga – TSV NN II
Von: Sascha S.

TSV NN I

Pos. Verein/Mannschaft Pkt.
1 1.BC Wipperfeld 19
2 SV Fun-Ball Dortelweil 16
3 SC Union Lüdinghausen 13
4 1. BC Bischmisheim 13
5 Blau-Weiss Wittorf-NMS 9
6 1.BC Beuel 9
7 TV Refrath 9
8 TSV Neuhausen-Nymphenburg I 5
9 SG Schorndorf 5
10 BC Offenburg 0

II

III

IV

1. BUNDESLIGA – Heimspiele


Sa, 10.12.2022, 16:00 Uhr
1. BC Bischmisheim
So, 11.12.2022, 14:00 Uhr
BC Offenburg
So, 12.02.2023, 15:00 Uhr
TV Refrath